Pflichttermin in Zürich: Swiss Online Marketing 2014

Swiss Online Marketing 2014 in Zürich

Auf der Swiss Online Marketing in Zürich dreht sich am 9. und 10. April alles um Digital Marketing und E-Business.

Rund 170 Aussteller aus allen Bereichen des digitalen Marketing und E-Business, wie SEO/SEA, E-Mail-Marketing, Werbe- und Affiliate-Netzwerke, Agenturen, CRM, Onlineshops, Payment und Logistikleistungen, präsentieren auf der Fachmesse Swiss Online Marketing einem interessierten Fachpublikum ihre Lösungen und Neuheiten. Hier knüpfen Marketing-, Werbe-, IT- und E-Commerce-Entscheider aus werbetreibenden Unternehmen neue Geschäftskontakte und finden Partner für kommende Vorhaben. Mit dabei sind Branchengrößen wie Google, Adobe, GroupM, Omnicom Media Group, Goldbach, die NZZ, Paypal, Yandex, Tradedoubler, Unic und Hybris.

Darüber hinaus profitieren die Messebesucher von einem umfangreichen Vortragsprogramm in fünf Vortragsforen auf der Messe: Keynotes, Fachvorträge, Praxisbeispiele und Podiumsdiskussionen beleuchten aktuelle Herausforderungen und kommende Trends im digitalen Marketing und eBusiness. Highlights im Programm setzen fünf Keynote-Vorträge und eine Keynote-Podiumsdiskussion.

Aktuelle Herausforderungen und kommende Trends in den Keynotes
Lösungsansätze für erfolgreiche Markenkommunikation in einer digitalen Welt, in der das Smartphone quasi zum Schweizer Taschenmesser für alle Lebenslagen geworden ist, zeigt Thomas de Buhr, Director Branding bei Google DACH, auf der Messe. Wie die mobile Internetnutzung das Marketing verändert, wird auch Thema der Keynote von Martin Ott, Managing Director für das nördliche Europa bei Facebook in Zürich sein. Von Ali Jafari, VP Direct Sales für Europa bei Twitter, erfahren die Fachbesucher in Zürich, wie sie mit Twitter das Marketingpotenzial von Ereignissen nutzen können.

Auf welche Entwicklungen sie sich in ihren Märkten aktuell vorbereiten und welche Trends den Markt neu definieren werden, berichten die Teilnehmer der international besetzten Keynote-Podiumsdiskussion unter der Leitung von Catrin Rubenson, CEO der admazing AG. Herausforderungen und Erfolgsaspekte im E-Commerce beleuchten die Keynotes von Yves Mäder, Managing Director von ricardo.ch, und Stefan Regli, Leiter Verkauf, Marketing, Kommunikation und E-Commerce PostLogistics.

Netzwerken und Erfahrungsaustausch
Die Swiss Online Marketing vermittelt seit 2009 sowohl Neueinsteigern als auch Online-Marketing-Spezialisten einen umfassenden Marktüberblick über Anbieter und Dienstleister im digitalen Marketing und E-Business. Interaktive Formate wie der MeetingPoint, die Social Media Schulung und der SOM CampusTalk laden zum Netzwerken ein. Dort finden die Fachbesucher viele Gelegenheiten für den Austausch mit Kollegen und Experten. Wer möchte, kann seine Gespräche auf der SOM-Messeparty für Aussteller und Besucher am Abend des ersten Messetages fortsetzen oder einfach zusammen abtanzen.

Bei den neuen SOM-Contests stellen Anbieter von Lösungen für Webshops, E-Mail-Marketing oder CRM im direkten Vergleich die Vorzüge und Unterschiede ihrer Angebote vor. Moderiert werden die Contests jeweils von beschlagenen Branchenexperten. So erhalten die Fachbesucher aufschlussreiche Anhaltspunkte dafür, welche Lösung am besten auf ihre Bedürfnisse passt, und können Anbieter nach dem Contest direkt kontaktieren.

Weitere Informationen, Anmeldung für Fachbesucher und das komplette Programm unter www.swiss-online-marketing.ch.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top