OMR Festival 2018

OMR 2018 Hamburg

40.000 Fachbesucher, sechs Messehallen, über 300 Speaker und Aussteller. Das sind die entscheidenden Zahlen zum Online Marketing Rockstars Festival 2018. Auch in diesem Jahr steigt das Event mit Expo, Konferenz und Aftershow Party in der Hamburg Messe – begleitet von zahlreichen Side Events, 120 Masterclasses und über 25 Guided Tours. OMR18 ist das primäre Event in Europa für Weiterbildung und Networking im Online Marketing, aber dank vieler bekannter Musik-Acts auf drei Bühnen und zwei Partys kommt das Entertainment nicht zu kurz.

Bereits zum 8. Mal findet das OMR Festival in Hamburg statt. Am 22. und 23. März 2018 trifft sich die internationale Online-Marketing-Szene in den Hallen Hamburg Messe. In sieben Jahren sind somit aus 200 Besuchern in einem Hörsaal 40.000 geworden – dementsprechend ist auch das Programm mit gewachsen:

 

OMR Expo

Zum vierten Mal bildet die OMR Expo den großen Rahmen des Festivals. Am 22. und 23. März ab 10 Uhr zeigen Aussteller wie Facebook, Google, Ströer, Axel Springer, Adobe, IBM, Criteo, Adform, Oracle und Awin ihre Marketing-Produkte. Insgesamt sind 300 internationale Unternehmen am Start – von Influencer Marketing bis Adtech sind alle entscheidenden Branchen vertreten.

Neben dem klassischen Messetrubel bietet die Expo ein riesiges Rahmenprogramm: 120 Masterclasses auf Englisch und Deutsch vermitteln in Seminar-Atmosphäre Insights und Learnings zu verschiedensten Themen. Alle Masterclasses sind kostenlos! In diesem Jahr veranstalten unter anderem führende Marketing-Konzerne (Facebook, Google, Sizmek, Taboola oder Plan.net) Seminare mit jeweils 150 Plätzen – erstmals wird es zwei Masterclasses mit China-Fokus geben (“Wie funktioniert WeChat” und “Wie Alibaba weltweit wachsen will”). Für alle Masterclasses müssen sich die Besucher vorab anmelden. Das ist ab dem 5. März 2018 möglich.

Ganz ohne Anmeldung gibt es ein beeindruckendes Speaker-Line-up auf zwei Expo Stages zu sehen, das international seinesgleichen sucht – zugänglich für alle Expo-Besucher. Speaker wie Instagram-Stars Lisa & Lena, Urban Outlaw Magnus Walker, Refinery29 Chief Content Officer Amy Emmerich, United-Internet-Vorstand Jan Oetjen, Youtube-Phänomen Saliha “Sally” Ozcan (“Sallys Welt”) oder DHDL-Juror Frank Thelen versorgen die Besucher in Talks, Panels und Interviews mit den neuesten Insights aus der Branche.

Für die besten Insider-Tipps im Messe-Trubel haben die Online Marketing Rockstars die Guided Tours erdacht. Speziell ausgesuchte Experten führen die Teilnehmer über die Expo und steuern genau die Aussteller an, die zur jeweiligen Thematik der Tour passen. Mit dabei sind Erik Siekmann (Geschäftsführer der Unternehmensberatung Digital Forward, Tour: Big & Smart Budget), Svenja Teichmann (Managing Director crowdmedia, Tour: Social Advertising), Alexander Graf (CEO Spryker und Kassenzone, Tour: E-Commerce), Florian Heinemann (Geschäftsführer Project A Ventures, Tour: Experience), Christoph Burseg (Geschäftsführer Veescore, Tour: Video Advertising) und Marius Darschin (Head of Content Strategy bei Territory, Tour: Content Marketing).

Wie auch für die Masterclasses können sich Besucher der Expo ab dem 5. März 2018 für die gewünschte Guided Tour registrieren.

Und das ist noch nicht alles: Gemeinsam mit ausgewählten Partnern organisiert OMR rund um das Festival und in direkter Nähe zur Messe verschiedene Side Events. Mit dabei sind unter anderem Pilot, Lagardère Sports, Adobe, Google, Plan.net, Airbus, Territory und viele mehr. Hier erfahren Besucher alles über die neusten Trends in den verschiedenen Marketing-Disziplinen und das in bester Networking-Atmosphäre bei einem Frühstück, Lunch oder Drinks am Abend.

Hier gibt es den Überblick über alle Side Events.

Der erste Expo-Tag endet mit der großen Expo Party. Bekannte Musiker und DJs wie Lars Eidinger, Oli P. und Bausa machen auf der Expo Stage ab 18 Uhr nochmal ordentlich Stimmung – für gute Getränke und leckeres Essen ist auch gesorgt.

 

OMR Konferenz

Traditionell bildet die Konferenz am zweiten Tag des Festivals das Highlight für viele Besucher. In den letzten Jahren standen hier schon Buzzfeed-Gründer Jonah Peretti, Marketing-Star Gary Vaynerchuk, Youtube-Sensation Casey Neistat, Skate-Legende Tony Hawk oder Pinterest-Gründer Evan Sharp auf der Bühne. Am 23. März zeigen in diesem Jahr unter anderem Marketing-Professor Scott Galloway, Instagram-Fitness-Queen Kayla Itsines, Nastygal-Gründerin und Girlboss Sophia Amoruso, US-Statistik-Papst Nate Silver, Content-Star Tim Urban von Waitbutwhy sowie Metallica-Drummer Lars Ulrich wie sie ihre Brands aufgebaut und langfristig zum Erfolg geführt haben – mit den besten Strategien für das Business der Besucher.

Wie in jedem Jahr gehört auch ein absoluter Kracher-Act zum Programm der Konferenz. Mal schauen, wer nach Deichkind, Fettes Brot, Jan Delay und Udo Lindenberg oder den Fantastischen Vier in diesem Jahr auf die Bühne kommt!

Aber damit ist natürlich lange noch nicht Schluss – nach der Konferenz steigt die legendäre Aftershow Party in Form von Live Concerts. Zur größten Feier Hamburgs müssen die Besucher in diesem Jahr keine weiten Wege gehen. Sie findet in der Messehalle A2 am 23. März statt. Auf der Bühne stehen Luis Baltes, Die Hamburger Goldkehlchen, Drunken Masters und weitere Acts. Und auch auf der Party wird es einen ziemlich fetten Geheim-Act geben. Im letzten Jahr standen plötzlich die Beginner auf der Bühne – mal sehen, ob OMR das diesmal toppen kann.

Hier gibt’s Tickets für das OMR Festival.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top