Agenda für den Digital Commerce Day 2015 steht fest

Digital Commerce Day 2015

Der Digital Commerce Day (DCD) findet am 30. April 2015 zum zweiten Mal im ehemaligen Hauptzollamt in der Hamburger Speicherstadt statt. Die Konferenz bietet E-Commerce-Verantwortlichen von Marken, Herstellern, Handel und Verlagen eine einzigartige Plattform für einen fachlichen Austausch. Erfolgreiche E-Commerce-Player wie About You, Gruner + Jahr, Hummel, Deutsche See, Just Music, Wine in Black, Design3000 oder auch Intersport gewähren in aktuellen Vorträgen Einblicke in ihre Handelsstrategien.

Auf der Agenda des Tages stehen somit ausschließlich E-Commerce-Verantwortliche von bekannten Marken, die ihre Erfahrungen mit den Anwesenden teilen werden und Anregungen zum Austausch bieten. Die Veranstalter Netshops Commerce GmbH, Hamburger E-Commerce-Agentur, die FH Wedel und der E-Commerce-Fachblog Kassenzone.de haben mit dem DCD bewusst eine Konferenz von Praktikern für Praktiker ohne Messecharakter geschaffen. Alexander Graf, bekannt als Speaker auf zahlreichen E-Commerce-Events und durch seinen Blog Kassenzone.de sowie Prof. Dr. Holger Schneider, Stiftungsprofessor für E-Commerce an der FH Wedel werden durch das Konferenzprogramm führen und die einzelnen Speaker nach ihren Impulsvorträgen jeweils zusätzlich interviewen. Eileen Vollrath, Leiterin Marketing und Sales bei der Netshops Commerce GmbH rechnet als Veranstalterin mit einem erfolgreichen Event: „Bereits die vergangene Veranstaltung im April 2014 war ausverkauft und konnte das Publikum überzeugen. Referenten aus der Praxis, wie beispielsweise Florian Berger, Gründer und Geschäftsführer des Hamburger Geschenkeherstellers Donkey Products, haben beim Publikum einen nachhaltigen Eindruck und großen Erfahrungszuwachs hinterlassen. Daher haben wir uns für die kommende Ausgabe des DCD im April 2015 entschlossen, das Programm dahingehend nochmals zu schärfen und ausschließlich Praxisreferenten zu verpflichten. Wir freuen uns, dass uns das so umfassend gelungen ist.“

Die Vorträge des DCD am 30. April 2015 finden parallel in Zollhalle und Zolllager des Ehemaligen Hauptzollamts (Alter Wandrahm 20 in 20457 Hamburg) von 10 Uhr bis 18 Uhr statt. Einlass ist ab 9 Uhr. Ab 18.30 Uhr laden die Veranstalter zu einem Networking-Event ein. Über die Webseite der Veranstaltung (www.digital-commerce-day.de) können das genaue Programm eingesehen und die Tickets gekauft werden.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top