Affiliate Conference: Userzentrierte Ansprache und das E-Commerce-Wachstum stehen im Fokus der Affiliate-Branche

Affiliate Conference 2015 in München

Am 11.11.2015 fand am Münchner Flughafen die fünfte Affiliate Conference sowie im Anschluss die Affiliate NetworkxX statt - diesmal als Jubiläums-Veranstaltung aus Anlass des zehnjährigen Bestehens. Am Nachmittag konnten sich dabei über 150 Teilnehmer im Municon Tagungszentrum in spannenden Vorträgen zu den drei Themenblöcken "Tipps und Insides zum Partnerprogramm-Management", "Trends und neue Publisher-Modelle" sowie "News und Entwicklungen der Affiliate-Netzwerke" weiterbilden.

Namhafte Referenten wie Christian Erhard (eBay), Susanne Metzner (ZANOX AG), Tobias Allgeyer (CJ Affiliate by Conversant), Kathrin Siegel (TradeDoubler), Hakan Özal (financeAds), Ingo Kamps (Drillisch Online AG), Florian Werner (Remintrex) oder auch Romy Habelt (xpose360) gaben dabei Tipps und Insights zur Entwicklung des Digitalen Marketings sowie den Herausforderungen im sich verändernden Affiliate-Umfeld, zu verschiedenen Trendthemen wie Onsite-Remarketing, neuen Publisher-Modellen im Retargeting, personalised Advertising im Affiliate-Marketing oder auch zu aktuellen Themen im Affiliate-Recht.

Die Hauptaussagen der Veranstaltung waren, dass das Wachstum im E-Commerce weltweit im Jahr 2015 über 19 Prozent beträgt. Alleine in Deutschland wurden 2014 39 Milliarden Euro im E-Commerce ausgegeben. Doch durch das hohe Wachstum steigen auch die Kundenerwartungen durch den sich verändernden E-Commerce. So erwarten die Kunden mittlerweile vor allem Multiscreen-Experience und eine unbegrenzte Auswahl an Produkten. Zudem haben sie hohe Erwartungen bezüglich der Einfachheit der Onlineshops.

Und auch die Händler haben immer höhere Erwartungen. So liegt der Fokus mittlerweile im Omnichannel sowie im globalen Verkaufsmarkt. Auch die Nutzung von Big-Data-Technologien nimmt zu. Ebenso wird der Mobile Traffic in den nächsten Jahren immer weiter ansteigen. So wurden im ersten Halbjahr 2015 bei Zanox bereits 18 Prozent aller Bestellungen mobil abgeschlossen, und eine Studie der EHI zum Thema "E-Commerce-Markt Deutschland 2015" belegt, dass 63,4 Prozent aller Onlineshops mittlerweile über eine mobile Website oder Shopping-App verfügen, was eine Steigerung von 17,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Ebenso wächst derzeit der Markt für Big-Data-Lösungen in Deutschland rasant. Laut Bitkom rechnet man für 2015 mit einem Wachstum von 52 Prozent bei einem Umsatz von 9,4 Milliarden Euro. In 2016 soll der Umsatz sogar bei 13,6 Milliarden Euro liegen. Die Zukunft liegt für die Affiliate-Branche daher vor allem in der userzentrierten Eins-zu-eins-Ansprache, und zwar channelübergreifend, zur richtigen Zeit, auf dem richtigen Gerät und mit einer individuellen Botschaft.

"Die Affiliate Conference hat sich mittlerweile zur Leitveranstaltung für neue Innovations-Treiber und Trend-Entwicklungen im Affiliate-Marketing entwickelt. Um seine Umsätze als Advertiser auch weiterhin nachhaltig steigern zu können, bedarf es kontinuierlich neuer und innovativer Geschäftsmodelle zur Traffic-Steigerung. Auch der Einsatz von technischen Lösungen wird immer wichtiger. Hierfür bietet die Veranstaltung die perfekte Plattform zur Weiterbildung sowie zur Vernetzung mit neuen Kontakten", so Markus Kellermann, Veranstalter der Affiliate-Events und CEO der Digital-Marketing-Agentur xpose360.

Hier geht es zu den Pressefotos der Affiliate Conference: http://www.affiliate-conference.de/contact-information/presse/

Networking im Airbräu

Im Anschluss an die Konferenz fand dann die 20. Affiliate NetworkxX statt und gleichzeitig Jubiläumsveranstaltung aus Anlass des 10-jährigen Bestehens. Über 450 Affiliates, Advertiser, Agentur-Mitarbeiter und Vertreter der Affiliate-Netzwerke trafen sich dabei zum gemeinsamen Networken und Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltung avanciert dabei mittlerweile zu einem internationalen Treffen der Affiliate-Branche: Besucher aus insgesamt fünf Nationen nahmen teil. Auch diesmal stand das Networking im Vordergrund. So gab es wieder vier Themen-Tische für die Branchen Retail/Shopping, Telekommunikation, Travel und Finanzen/Versicherungen, an denen sich die Teilnehmer über die jeweiligen Themen austauschen konnten. Auch das Speed-Networking ermöglichte den Teilnehmern, neue Kontakte zu knüpfen und ihr Unternehmen zu präsentieren. Als Hauptsponsor der Affiliate NetworkxX konnte wieder das Affiliate-Netzwerk ADCELL gewonnen werden. Super-Sponsoren der Veranstaltung waren die xpose360, der Outsourcing-Dienstleister low.budget.affiliate und die Partnerprogramm-Suchmaschine Affilixx.com. Dazu kamen noch 18 weitere Premium-, Gold-, Silber- und Themen-Sponsoren. Beide Veranstaltungen wurden dabei wieder organisiert von der Augsburger Digital-Marketing-Agentur xpose360.

Die nächste Affiliate NetworkxX findet am 29. Februar 2016 statt und somit erstmals am Vorabend der Internet World Messe in München.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top