Logistik, das Herz von E-Commerce. Packlink PRO – Eine Versandplattform für den internationalen Versand

Die Logistik spielt eine der wichtigsten Rollen in der Welt des E-Commerce. Wenn ein Kunde auf die Schaltfläche "Kaufen" klickt, dann erwartet er nicht nur, dass der soeben von ihm erworbene Artikel zu ihm nach Hause geliefert wird. Er besteht unter anderem auch darauf, zu jeder Zeit Informationen darüber abrufen zu können, wo sich sein Paket zurzeit befindet, (wenn möglich vor 24 Stunden). Zudem sollten die Versandkosten sehr niedrig sein oder direkt vom Verkäufer übernommen werden. Auch ein transparentes Rückgaberecht wird erwartet.

Große Akteure auf dem Markt, wie beispielsweise Amazon selbst, können ihre eigenen Logistik-Lösungen wirksam einsetzen. Das ermöglicht es ihnen, den gesamten Prozess zu kontrollieren; von der Bestellung des Produktes im Lagerhaus bis hin zur Lieferung an das Haus des Kunden zum angegebenen Zeitpunkt. KMUs (=kleine und mittlere Unternehmen) wiederum standen bis vor Kurzem vor einer komplizierteren Herausforderung, da sie kostentechnisch nicht mit den großen Unternehmen des Sektors konkurrieren konnten. Im Fall von Amazon ist es Tatsache, dass es kleinen Unternehmen das Angebot unterbreitet, ihre eigenen Logistik-Dienste zu beauftragen; eine Option, die in gewissen Szenarien durchaus interessant sein kann. Sie ist jedoch unpraktisch, wenn das KMU sein eigenes Lagerhaus besitzt.

Eine Lösung, die KMUs in diesem Fall in Erwägung ziehen können, ist das Hinzuziehen eines Vergleichsservice von Kurier- und Paket-Lieferdiensten. Dieser erlaubt es den Unternehmen, auf gute Tarife zuzugreifen und er passt sich an ihre Bedürfnisse an. Packlink PRO wird hierbei als Plattform präsentiert, auf welcher Unternehmen all ihre Lieferungen zentralisieren können. Somit sind sie in der Lage, von derselben Plattform aus eine vollständige Historie aller Aktivitäten einzusehen, ihre Pakete zu verfolgen, Lieferungen zu suchen und zu bearbeiten, ihre Präferenzen für verschiedene Kurierdienste zu verwalten und die Etiketten für den Versand auszudrucken.

Abhängig vom Umfang der Lieferung können Unternehmen Zugang zu reduzierten Preisen und Angeboten erhalten. Darauf hätten sie nicht zugreifen können, wenn sie sich direkt mit einem Logistik-Unternehmen befasst hätten. Zudem wird Packlink PRO zu ihrem Kundenservice und stellt alle Informationen zur Verfügung, die ein Online-Marktverkäufer benötigt, um mit seiner Tätigkeit zu beginnen.

Zusätzlich zum Vorhandensein eines Bedienfelds, von dem aus Unternehmen ihre Lieferungen kontrollieren können, bietet Packlink PRO eine Integration mit den E-Commerce-Hauptplattformen an - auch für Marktplätze wie Amazon oder eBay. Dadurch wird das Logistik-Management von solchen, die an ein und demselben Ort vertreiben, so weit wie möglich vereinfacht. Dazu kommt, dass Unternehmen bei ihren Versandkosten bis zu 70 % sparen können. Ein nationaler Versand auf Packlink PRO kann man bereits ab 3,15€ buchen. Auch für internationale Sendungen kann man deutlich sparen: Ein Paket nach Österreich kostet 6,71€.

Interesse geweckt?
Hier geht es direkt zu Packlink PRO.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top