Spektakulärer Start: CeBIT schaltet live ins Weltall

CeBIT 2012 Hannover - Live-Schaltung Weltall

Hannover. Mit einer Live-Schaltung ins Weltall startet die CeBIT 2012 so spektakulär wie nie zuvor. Vor 2500 internationalen Gästen schaltet der deutsche Raumfahrer und ESA-Direktor Thomas Reiter von Hannover aus zu seinem niederländischen Kollegen André Kuipers auf die Raumstation ISS. Der brasilianische Sänger Carlinhos Brown, der in diesem Jahr für einen Oscar nominiert war, stellt den diesjährigen musikalischen Hauptact zur  CeBIT-Eröffnung dar.

Am Montag, 5. März, eröffnet Eric Schmidt, Vorsitzender des Verwaltungsrates von Google, gemeinsam mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der brasilianischen Staatspräsidentin Dilma Rousseff, dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister und BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf die CeBIT in Hannover. Höhepunkt des Abends ist die Live-Schaltung zwischen Thomas Reiter und seinem Kollegen auf der ISS. André Kupiers erscheint auf der Leinwand im Hannover Congress Centrum (HCC) und wird live von der ISS zu den rund 2 500 Gästen sprechen. Modernste IT ermöglicht den Dialog zwischen Raumstation und Erde. Damit wird technisches Neuland betreten, denn noch nie hat es vor einem so großen Publikum eine solche galaktische Live-Konferenz gegeben. 

Auch die künstlerische Darbietungen des Abends haben es in sich: Das Leitthema der Messe "Managing Trust" wird vom "Duo Maintenant" künstlerisch interpretiert. Shenea Booth und Nicolas Besnard zählen zur artistischen Weltelite. Eigens für die CeBIT-Eröffnung loten sie mit ihrem Act neueste Möglichkeiten des digitalen Motiontrackings aus. 

Für das Partnerland bringt Carlinhos Brown brasilianische Rhythmen nach Hannover. Der berühmte Sänger war gemeinsam mit Sergio Mendes sowie Siedah Garrett und dem Song "Real in Rio (Rio)" für den Oscar in der Kategorie "Bester Filmsong" nominiert. Carlinhos Brown ist mit seiner Mischung aus brasilianischer und karibischer Musik international erfolgreich und gilt in seinem Heimatland als großer Star. 

 Die CeBIT-Eröffnungsfeier wird auch live ins Internet gestreamt. Unter www.cebit.de/de/informationen-fuer/journalisten/presse-events/live-uebertragungen (deutsche Sprache) bzw. www.cebit.de/en/information-for/journalists/press-events/live-broadcasts (englische Sprache) kann der Weltalldialog am Bildschirm mitverfolgt werden. 

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top