Kostenloses Online-Magazin "shopanbieter to go" geht an den Start Untertitel: Erste Ausgabe des praxisnahen Magazins jetzt erhältlich

Kostenloses Online-Magazin "shopanbieter to go"

Die Publikation beleuchtet auf sehr praxisnahe Weise verschiedene Aspekte des Online-Handels und richtet sich an Betreiber kleiner und mittlerer Online-Shops, sowie E-Commerce Manager mittelständischer und großer Online-Shops. München,

Die erste Ausgabe des neuen Online-Magazins "shopanbieter to go" - Das Praxismagazin für Online-Händler und E-Commerce-Manager. Das Magazin ist ab sofort alle zwei Monate kostenlos zum PDF-Download erhältlich. Erfahrene Praktiker im Onlinehandel befassen sich mit aktuellen Themen rund um Webentwicklung, Online-Marketing und E-Commerce.

Aus der Praxis für die Praxis
Getreu diesem obersten redaktionellen Leitziel bietet das Magazin eine Fülle an praxisnahen Artikeln mit wertvollen Informationen und Tipps für den täglichen Einsatz im Internetgeschäft. Die sonst üblichen Abhandlungen zu Vorgehensweisen der Big player oder wie man es theoretisch machen könnte bzw. was möglich ist, bringen einem Online-Händler aufgrund der eingeschränkten finanziellen und personellen Ressourcen meist wenig Nutzen. shopanbieter to go bietet hingegen Schwerpunktthemen und Tipps mit unmittelbar umsetzbaren Handlungsempfehlungen und wertvolle Denkanstöße für das eigene Geschäftsmodell. Zitat Peter Höschl: „Unsere Leser schätzen unsere Praxisratgeber bereits seit langem, vor allem ihrer praxisnahen und kompletten Behandlung eines Themengebiets wegen. Ich freue mich wirklich sehr, mit unserem Magazin shopanbieter to go, Online-Händlern nun ein Format bieten zu können, in dem wir auch kleinere Themenausschnitte intensiv durchleuchten können. Vor allem die Bereitschaft vieler langjähriger Marktteilnehmer und Branchenkenner uns an deren reichhaltigem Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen, freut uns sehr und macht das Magazin besonders wertvoll.“

Auf diese Themen können Sie gespannt sein
Das Top-Thema der ersten Ausgabe lautet: Im Spannungsfeld zwischen Amazon, Top1000-Shops und Emporkömmlingen - Wie sich Online-Händler gegen die übermächtige Konkurrenz positionieren können. Als weitere Schwerpunktthemen erwarten Sie:

  • bepado als Betriebssystem für den E-Commerce •
  • Marktrecherche leicht gemacht
  • Amazon Produktanzeigen – Heilsbringer oder Datenschlucker?


Eine Übersicht aller weiteren Inhalte können Sie unter http://www.shopanbieter.de/to-go/ausgaben/aktuell.php einsehen. Kostenlos, wertvoll, alle zwei Monate shopanbieter to go wird von shopanbieter.de, dem Portal für den Internethandel, mit den Partnern plentymarkets GmbH und Shopware AG, sowie dem Medienpartner Händlerbund veröffentlicht und erscheint alle zwei Monate als kostenloses PDF-Magazin.

Das Magazin steht unter http://www.shopanbieter.de/to-go/ausgaben/aktuell.php als PDF-Version zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook Twitter Xing
Top