EHI Marketingforum 2014

Das EHI Marketing Forum

Der Handel ist im grundlegenden Umbruch. Digitale Innovationen fordern vom Marketing des Handels Höchstleistungen und Veränderungsbereitschaft. Welchen Kurs muss das Marketing des Handels einschlagen? Wie muss das Marketing sich organisieren, um relevant, schnell und schlagkräftig zu bleiben? Wie muss sich Marketing in der digitalen Welt organisieren? Was können Händler vom Marketing der Pure Online-Player lernen und wie kann der Handel mobile Innovationen nutzen, um das stationäre Geschäft zu beflügeln? Beim diesjährigen EHI Marketing Forum am 25. und 26. November in Köln diskutieren die Marketingentscheider des Handels über praxistaugliche Strategien und neue Perspektiven auf den digitalen Veränderungsprozess.

Die Konferenz bietet einen erprobten Mix aus Strategie & Konzeption, Forschung, Praxisberichten und der praktischen Umsetzung im Workshop. Impulsgeber sind dabei national und international erfahrene Experten aus der Handelsbranche. So wird u.a. Cyriac Roeding, Gründer shopkick, USA, seine Thesen zu "The future of Retail" zur Diskussion stellen. Auch auf dem Programm stehen z.B. Beiträge von Primark, Zooplus, Lodenfrey, eTengelmann, Otto, CoffeeCircle.com, Roomhereo.de, Google, Facebook, Rewe, dm-drogerie markt, GfK, Rügenwalder, und SinnerSchrader. Zum Austausch über die neue Welt der digitalen Transformation lädt auch die "ZMG Marketing Club Night" am Abend des ersten Veranstaltungstages ein.

Weitere Informationen: www.ehi-marketingforum.de

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top