Das Expertenpanel retourenforschung.de startet

Das Expertenpanel retourenforschung.de

Mit dem Ziel aktuelle Fragestellungen des Retourenmanagements unter enger Einbindung der betrieblichen Praxis aufzugreifen und zu beantworten, hat der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Produktion und Logistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg das Projekt "Retourenforschung" ins Leben gerufen. Ein zentrales Element des Projektes ist der Aufbau eines Expertenpanels auf www.retourenforschung.de.

Obwohl die Anzahl der zu bearbeitenden Retouren aus ökonomischen, ökologisch-sozialen sowie gesetzlichen Gründen weiter zunimmt und damit aus betriebswirtschaftlicher Perspektive an Bedeutung gewinnt, ist das durch die Forschung bereitgestellte Lösungsangebot bislang nur wenig fortgeschritten. Vor allem im Versandhandel und E-Commerce wurde das Retourenmanagement bis vor kurzem häufig als notwendiges Übel betrachtet. Mittlerweile mehren sich allerdings die Stimmen, die es als einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor mit Differenzierungspotenzial sehen. Trotz der sich aus Retouren ergebenden Chancen und Risiken, fristet das Themengebiet in der Wissenschaft jedoch bisher nur ein Schattendasein.

Die Projektgruppe "Retourenforschung" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesem Missverhältnis entgegenzutreten. Zentrales Element ist der Aufbau eines Befragungspanels, das etablierten Retourenmanagement-Experten die Möglichkeit gibt, durch Teilnahme an Erhebungen aktiv Einfluss auf den Forschungsprozess und die -ergebnisse zu nehmen.

Demnächst ist die Durchführung zweier Erhebungen geplant: An erster Stelle steht die Entwicklung einer Forschungsagenda, um zukünftige Untersuchungen am Bedarf der betrieblichen Praxis auszurichten. Ferner sollen die Möglichkeiten, die sich für den Versandhandel durch die neue EU-Verbraucherrecht-Richtlinie (2011/83/EU) ergeben, untersucht werden.

Registrierte Teilnehmer des Expertenpanels erhalten exklusiv und vorab Zugriff auf die erzielten Forschungsergebnisse. Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt sowie in anonymisierter Form ausgewertet. Experten und Entscheidungsträger, die sich mit dem Themengebiet "Retourenmanagement" befassen, sind herzlich dazu eingeladen, sich am Befragungspanel anzumelden: www.retourenforschung.de/anmelden.html.

Weitere Informationen unter:
www.retourenforschung.de
www.uni-bamberg.de/pul

Ansprechpartner:
Björn Asdecker
Telefon: +49 (0) 951 / 8632521
E-Mail: bjoern.asdeckeruni-bamberg.de

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook Twitter Xing
Top