All Influencer Marketing Conference – Learn. Connect. Inspire. Influence.

AllInfluencer 2018 München

Zum zweiten Mal findet am 21. März 2018 die All Influencer Marketing Conference im ICM München statt. Denn nur selten wurde eine neue Marketing Disziplin so kontrovers diskutiert.

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenem Jahr, findet die All Influencer Marketing Conference zum zweiten Mal in München statt. Keine Marketingdisziplin ist näher am Kunden als Influencer Marketing – wenn es richtig umgesetzt wird. Deshalb dreht sich am Folgetag der #AFBMC alles um die neue Marketing Strategie – Influencer Marketing. Keine Aneinanderreihung von Case Studies oder Selbstinszenierung, sondern umsetzbare Strategien, KPIs Insights und Taktiken!

Diese Highlights erwarten euch:

Sven Bottesch von Goldmedia erwartet euch mit seiner Keynote Influencer Marketing Überblick. Diese Session ist ein Rundumschlag mit einem Branchenüberblick. Welches sind die neuesten Trends im Influencer Marketing, welche Plattformen (Facebook, Instagram, Blogs, YouTube, Twitch etc.) werden genutzt, wer sind dort die Stars und von welchem Marketingpotential und welchen Summen ist dort die Rede?

In der Rechtssession Schummeln, Faken, Täuschen – Von unfeinen und illegalen Methoden im Influencer Marketing mit Dr. Martin Schirmbacher von Härting Rechtsanwälte und Phil Wennker von Deep Data Analytics hört ihr, ob Werbekennzeichnungen im Influencer Marketing immer mit #Werbung gekennzeichnet werden muss oder ob ein einfaches #ad ausreicht.  Erfahrt mehr über Scheinriesen als Influencer oder wie man Fake-Profile erkennen kann.

An konkreten Beispielen wird gezeigt, welche Möglichkeiten inzwischen bestehen, Schleichwerbung aufzudecken und was derzeit aus rechtlicher Sicht Best-Practice ist.

Werbekennzeichnung im Influencer Marketing: Muss es immer #Werbung sein, um eine Schleichwerbung auszuschließen? Oder reicht ein #ad? Wann muss überhaupt gekennzeichnet werden und wie lässt sich überhaupt belegen, dass es sich um bezahlte Werbung handelt. Erste Urteile geben eine klare Orientierung.

Fake-Kommentare und interaktive Bots: Bietet Machine Learning neue Ansatzpunkte um Fakes und Täuschungen zu identifizieren? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen Influencern, Agenturen und Werbekunden, wenn Fakes aufgedeckt werden?

Scheinriesen als Influencer: Wie kann man Fake-Profile erkennen? Und liegt darin sogar Betrug am Werbekunden?

An konkreten Beispielen wird gezeigt, welche Möglichkeiten inzwischen bestehen, Schleichwerbung aufzudecken und was derzeit aus rechtlicher Sicht Best-Practice ist.
Werbekennzeichnung im Influencer Marketing: Muss es immer #Werbung sein, um eine Schleichwerbung auszuschließen? Oder reicht ein #ad? Wann muss überhaupt gekennzeichnet werden und wie lässt sich überhaupt belegen, dass es sich um bezahlte Werbung handelt. Erste Urteile geben eine klare Orientierung.

Fake-Kommentare und interaktive Bots: Bietet Machine Learning neue Ansatzpunkte um Fakes und Täuschungen zu identifizieren? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen Influencern, Agenturen und Werbekunden, wenn Fakes aufgedeckt werden?

Scheinriesen als Influencer: Wie kann man Fake-Profile erkennen? Und liegt darin sogar Betrug am Werbekunden?

An konkreten Beispielen wird gezeigt, welche Möglichkeiten inzwischen bestehen, Schleichwerbung aufzudecken und was derzeit aus rechtlicher Sicht Best-Practice ist.

Daniel Zoll von DANIELZOLL.DE erzählt euch, wie Influencer Snapchat, Instagram, Facebook und WhatsApp erfolgreich Stories benutzen. In seiner Session Der Hashtag ist tot, es lebe die Story erfahrt ihr alles wissenswertes darüber.

Ihr wollt wissen, wie Kolleginnen und Kollegen sichtbar in sozialen Netzwerken selbst zu Experten und Botschaftern ihrer Marken werden? Welchen Support sie dabei aus dem Unternehmen brauchen? Dann seid ihr bei Magdalena Rogel, von Microsoft, und ihrer Session Influencer im eigenen Unternehmen - Markenbotschafter im eigenen Team genau richtig.

Weitere Informationen und näheres zum Programm findet ihr unter: https://allinfluencer.de/

Sichert euch jetzt ein Ticket für die All Influencer Marketing Conference um im März dabei zu sein.

 

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Facebook
Twitter
Xing
Google+
Top